Aktuelles

Kieholm alaaf

von Bettina Johnsen (Kommentare: 0)

In Kieholm wurde am 01. März 2019 Fasching gefeiert

Am Freitag, den 01. März 2019 war es wieder soweit; in der Grundschule Kieholm wurde Fasching gefeiert. Und so kamen unter anderem Cowboys, Indianer, Feen und einige Star Wars Helden, um in der Sporthalle zunächst mit der Polonäse zu starten und anschließend viel zu tanzen und einfach nur Spaß zu haben. DJ Frederic Föh hat hierzu musikalisch für ordentlich Stimmung gesorgt.

Bettina Johnsen

 

Schulfasching in Kieholm - Darth Vader trifft Prinzessin

 Nicht nur bei den Kronsgaarder Funken wurden zur Karnevalszeit die närrischen Gene lebendig. Nein, auch beim Ostangler Nachwuchs gab es wieder ein aktives Interesse am närrischen Treiben. Diesem Interesse wurde an der Grundschule Kieholm auch in diesem Frühjahr wieder durch die Schulfaschingsfeier Rechnung getragen. Schon lange vor dem festgesetzten Termin erzählten die Schulkinder, zum Teil mit der höchsten Geheimhaltungsstufe versehen, in welcher Verkleidung sie in diesem Jahr auftreten würden.

Am Festtag gab es dann einen seit vielen Jahren erprobten Ablauf dieses besonderen Schulvormittags. Nachdem der Diskjockey in der bunt geschmückten Sporthalle seine Anlage aufgebaut hatte, konnte kann es losgehen. Die bekannt-bewährte Polonaise machte den Anfang: Ernsthaft und bemerkenswert diszipliniert wurden von den Tanzpaaren die geübten Figuren in moderatem Tempo und bei rhythmischer Musik abgeschritten. Am Ende der Polonaise gab es wieder den Königstanz der Kindergilde-Königspaare (und dieses Jahr hat sich gar keiner geziert…). Auf einem Laufsteg wurden dann alle Faschingsteilnehmer in ihren tollen Kostümen dem Publikum vorgestellt. Und was gab es wieder alles zu bestaunen: Indianer, Cheerleader, Prinzessinnen, Piraten, Polizisten, Handwerker, Pipi Langstrumpf, Schmetterlinge, Marshmallows auf zwei Beinen, Eisköniginnen, Star-Wars-Figuren und noch vieles mehr. Einige Tänze später ging es dann in die jeweiligen Klassenräume, wo auf die Kinder jeweils ein leckeres und ausführliches Frühstücksbuffet wartete. So gestärkt ging es danach in der Sporthalle mit dem sehr beliebten Vorführungsprogramm weiter. Einige mutige Kinder hatten unter großem und verdientem Applaus ihren Auftritt. Es gab tänzerische, musikalische, sportliche und humoristische Vorführungen. Im letzten Teil des Programms wurden dann vom Diskjockey noch zahlreiche Musikwünsche erfüllt und einige Bewegungsspiele angeschoben. Und als dann die Lehrkräfte am Ende des Faschingsvormittags in durchweg zufriedene und verschwitzte Kindergesichter blickten, waren wieder zwei Dinge festzustellen: Zum einen gibt es ein wichtiges Schulleben abseits von Deutsch und Mathematik und zum zweiten wird es auch im nächsten Jahr wieder ein Faschingsvergnügen in Kieholm geben.

 

Text: Jörg Koschnitzke  

 

 

Zurück