Aktuelles

Arche Warder

von Bettina Johnsen (Kommentare: 0)

Schulausflug bei Sonnenschein

Schulausflug in den Tierpark Arche Warder am 31.08.2022

Die Schülerinnen der Klasse 4 der Grundschule Kieholm  Philine, Jette Lou, Camilla, Emmalou und Frieda interviewten Kinder der Klassen 1-3 zum Schulausflug nach Warder.

Aus der Klasse 1 beantworteten Piet, Elisabeth, Jamie und Luise die Fragen. Sie hatten großen Spaß im Tierpark. Ihr Workshop-Thema war „Kleine Schweinerei“. Am tollsten war das Füttern. Gerne würden sie auch einmal im Park schlafen wollen. Sie verteilen 9 von 10 Punkten.

Die Interviewten der Klasse 2 fanden es auch sehr schön im Tierpark. Ihr Workshop-Thema war „Einmal Tierpfleger sein“ und das Streicheln, Striegeln und Führen der Tiere brachte Imme, Christin, Terje und Bjarne riesigen Spaß. Den Spielplatz fanden sie auch sehr schön. Sie vergeben 10 von 10 Punkten.

Die Kinder der Klasse 3 hatten das Thema „Alte Haus- und Nutztierrassen“. Besonders gefielen Lais, Leya, Aaron und Frieda die Schweine und die Pferde. Sie geben 10 von 10 Punkten.

Die Viertklässler hatten das Thema „Bienen“, zu dem sie auch schon in der Schule gearbeitet hatten. Sie durften den Bienen ganz nahe kommen und zeigten keine Angst. Am coolsten fanden sie den Spielplatz mit dem Klettergerüst. Die Viertklässler vergeben 10 von 10 Punkten für den Tierpark.

 

Tierpark  Arche  Warder...

 

... ist  ein  Tierpark, der alte  Haustierrassen  aufnimmt.

Wir waren auch  mit  der ganzen Grundschule

Kieholm  da und haben sehr viel gelernt.

Es  gibt einen Streichelzoo mit Ziegen und Schweinen

direkt hinter dem Eingang.

Sogar weiße Esel und süße kleine Hausschweine

leben  dort. Große, dicke  Wasserschweine  schwimmen

manchmal  in  einem See. Im Eingang  gibt  es eine

schönen Tiershop mit  wunderschönen Tierpostkarten

und noch andere  Tiersachen.Vier selbst geschnitzte

Holzfiguren stehen  auf  einem  großen Rastplatz.

Im  Tierpark  leben  ungefähr  80  verschiedene

alte  Haustierrassen.

Zurück